Herzlich Willkommen!

Liebe Kinder der Grundschule Irndorf,

 

ab Dienstag, 17.3. gibt es jeden Tag einen neuen Link, den ihr euch anschauen könnt.

Es ist immer etwas Schönes, das mit dem Fach Musik oder Kunst zu tun hat. 

 

link nummer 19: Freitag, 3.4.2020/ Musik

Erinnert ihr euch an die Winter-Musik von Vivaldi, die wir in der Schule gehört haben?

Vivaldi hat auch eine Musik zum Frühling geschrieben. DIese dürft ihr heute anhören.

Schaut euch das Video genau an. Fällt euch (vor allem den Dritt- und Viertklässlern) etwas auf? Die Bögen, mit der die Geigenspieler spielen, sehen doch irgendwie seltsam aus. Sie spielen mit solchen Bögen, wie man sie zu Vivaldis Zeiten benutzt hat. Das sind Barockbögen.

Könnt ihr in der Musik hören, dass sich Vivaldi vorgestellt hat, dass die Vögel zwitschern?

link nummer 18: Donnerstag, 2.4.2020/basteln

Wenn ihr gerne mal einen kleinen Hasen aus Papier falten wollt, kommt hier die Anleitung.

Ihr braucht dafür ein quadratisches Blatt Papier. Das heißt, alle Seiten müssen gleich lang sein.

link nummer 17: Mittwoch, 1.4.2020/ musik

Liebe Kinder! Bitte entschuldigt, dass die Links in den letzten Tagen manchmal erst gegen Abend online sind. Das hängt mit etwas zusammen, das ich für euch vorbereite, das es in ein paar Tagen als kleine Überraschung geben wird. Ich verrate aber mal noch nichts.

Der heutige Link ist etwas Lustiges und meine Überraschung hat auch ein kleines bisschen damit zu tun...also seid gespannt!

link nummer 16: Dienstag, 31.03.2020/ BK

Es dauert bis zum Osterfest nicht mehr lange. Wenn ihr also gerne einen schönen Ostergruß für jemanden zeichnen und dann anmalen möchtet, seid ihr hier genau richtig!

Überlegt doch mal, wem könntet ihr so etwas malen? Euren Verwandten, die ihr zur Zeit nicht sehen dürft? Euren Eltern, weil sie gerade so viel für euch da sind? Euch fällt sicher eine Person ein, die sich freuen würde!

LINK nummer 15: Montag, 30.3./ Musik

Nachdem es am Wochenende wieder geschneit hat, gibt es heute noch einmal eine schöne Schlittenfahrt.

Das Musikstück um das es heute geht, heißt: In der Halle des Bergkönigs. Der Komponist, der es geschrieben hat, heißt Edvard Grieg.

Wenn ihr euch die Schlittenfahrt angesehen habt, könnt ihr euch das Musikstück wenn ihr möchtet noch einmal mit geschlossenen Augen anhören. Könnt ihr euch vorstellen, wie es in der Halle des Bergkönigs aussieht? Glaubst du, der Bergkönig ist ein guter oder ein böser König?

Viel Spaß beim Hören, vielleicht hören wir uns diese Musik noch einmal an, wenn wir wieder in der Schule gemeinsam Musik-Lernzeit machen

Link nummer 14: Sonntag, 29.3./ BASTELN

Heute kommt, wie versprochen, die Bastelanleitung, bei der ihr eine Streichholzschachtel braucht. Vielleicht habt ihr sogar eigene Ideen, was ihr für eine lustige Idee verwirklichen könnt? Ich bin gespannt, vielleicht möchtet ihr ja bei der nächsten Videokonferenz mal eure Ergebnisse zeigen?

 

Viel Spaß beim Basteln!

 

 

LINK NUMMER 13: Samstag, 28.3./ MUSIK

Kannst du dir vorstellen, dass an einem Klavier (Flügel) gleichzeitig 5 Personen spielen können?

 

Kannst du dir vorstellen, dass man das Klavier gleichzeitig als Zupfinstrument, Schlaginstrument, Streichinstrument und Tasteninstrument verwenden kann?

 

Das Ergebnis hörst du hier! Die Gruppe, die das spielt, heißt Piano Guys.

 

Cool, oder?

 

Liebe Dritt- und Viertklässler: einer der Musiker baut in der Mitte des Stücks einen Bogen auseinander, genauso, wie ihr es schon in Musik versuchen durftet. Erinnert ihr euch?

 

 

LINK NUMMER 12: Freitag, 27.3./BASTELN

Wenn ihr Lust habt, einmal zu zaubern, dann ist dieser Link genau das Richtige!

Wir basteln heute nämlich eine Zaubertüte. Hoffentlich kennt ihr das noch nicht.

Im Video wird buntes Papier benutzt. Man kann aber genauso gut ein weißes Papier nehmen und es dann verzieren.

Viel Spaß beim Zaubern!

 

UND: Für die nächste Bastelaktion (vermutlich am 28. oder 29.3.) braucht ihr eine Streichholzschachtel. Vielleicht könnt ihr ja Mama oder Papa schonmal fragen, dann habt ihr sie bei nächsten Mal schon gleich zur Hand...

 

Für heute: viel Spaß beim Zaubern!

Link Nummer 11: Donnerstag, 26.3./ MUSIK

Ganz wichtig in dieser Zeit ist, dass ihr alles mit Ruhe und Gemütlichkeit angehen lasst.

Deshalb - und, weil ihr dieses Lied in der Schule immer so gerne singt, heute das Lied "Probier´s mal mit Gemütlichkeit!"

Vielleicht habt ihr ja Lust, mitzusingen? Singen macht gute Laune!

Viel Spaß damit! :-)

Link Nummer 10: Mittwoch, 25.3./DEUTSCH + BASTELN

Heute kannst du dir aus vier Papierstreifen ein schönes Lesezeichen basteln. Falls du kein farbiges Papier daheim hast, kannst du auch ein weißes Papier anmalen und daraus Streifen machen. Dabei musst du aber beachten, dass du das Papier von beiden Seiten (also vorne und hinten) anmalst.

 

(Die Musik aus dem Video müsst ihr nicht unbedingt anhören, die ist ziemlich furchtbar und kann auch ausgemacht werden… ;-) )

 

Noch etwas zum Thema LESEN:

 

Viele Kinder lesen schon ganz regelmäßig bei Antolin. Das ist super! Weiter so! J

 

Die, die bisher noch nie dort waren, lade ich ein, mal vorbei zu schauen. Ich schreibe euch auch Nachrichten, wenn ihr dort arbeitet.

 

Da zurzeit viele Kinder in ganz Deutschland in Antolin lesen, kann es zwar sein, dass das Anmelden manchmal etwas länger dauert, aber es geht dann immer wieder recht schnell. Tipp: es könnte sein, dass viele Kinder am Vormittag lesen. Wahrscheinlich ist am Nachmittag dort nicht so viel los…

 

Für die ERSTKLÄSSLER, die mit Antolin arbeiten möchten, findet ihr links unter „Für Kinder“ eine Erklärung, wie das funktioniert. Frau Hermle wird euch in den nächsten Tagen eure Anmeldedaten schicken.

 

 EINFACH AUF DEN BUTTON UNTEN KLICKEN!

 

Link Nummer 9: Dienstag, 24.3./ BK

Liebe Kinder,

heute stelle ich den Link erst sehr spät ein, denn die Lehrerinnen haben sich heute fleißig schon damit beschäftigt, wie wir trotz Corona-Zeit in Kontakt bleiben können. Leider hatten wir den Eindruck, dass in den Internetleitungen lauter kleine Monster sitzen, die die Verbindung immer wieder abnagen (hihi) und deshalb haben wir die perfekte Lösung noch nicht gefunden. Sobald wir eine gute Lösung gefunden haben, melden sich die Lehrerinnen bei euch.

 

Nun dürft ihr heute auch ein Monster malen, mit spitzen Zähnen.

 

In der Anleitung wird es erst vorgezeichnet (das kannst du mit Bleistift machen). Danach kannst du es mit Filzstift oder Holzstift nachfahren.

 

 

 

Link Nummer 8: Montag, 23.3./ MUSIK

Heute geht es um ein Lied, das wir in Klasse 3/4 schon einmal als Klassenkonzert gehört haben. Erinnert ihr euch?

 

Der Sänger heißt Freddy Mercury und das Lied Bohemian Rhapsody ist eines der bekanntesten Lieder der vergangenen Jahrzehnte. Wer von euch Lust hat, Informationen darüber zu sammeln und uns diese vorzustellen, wenn wir wieder in der Schule sind, der darf das gerne!

 

Wer sich letzte Woche über die Schlittenfahrt gefreut hat, darf sich auch heute wieder freuen!

 

 

 

Link Nummer 7: Sonntag, 22.3./ BK

Heute darfst du einmal versuchen einen Hasen zu zeichnen. Schau dir die Anleitung erst einmal ganz an. Starte sie dann noch einmal von vorne. Stoppe das Video immer nach kurzer Zeit und zeichne das nach, was vorgezeichnet wurde.

Falls du dein Künstlerheft mit nach Hause genommen hast, kannst du den Hasen erst einmal dort hinein zeichnen oder gleich auf ein leeres Blatt. So, wie du möchtest.

Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Wer möchte, darf mir seinen Hasen dann gerne zeigen, wenn wir uns mal wieder sehen! :-)

 

 

 

 

Link Nummer 6: Samstag, 21.3./ MUSIK

Hallo zusammen!

 

Die erste Woche ohne Schule in der Schule ist zu Ende. Damit ihr es auch am Wochenende ein bisschen krachen lassen könnt, kommt heute ein Video von einem kleinen Schlagzeuger. Das Kind, das ihr seht ist erst drei Jahre alt. Am besten hat mir daran gefallen, als er gar nicht mehr weg wollte als die Musik schon zu Ende war. Lasst euch überraschen…

 

Link Nummer 5: Freitag, 20.3./ BK

Halli hallo!

 

Die erste Woche ist fast zu Ende. Nachdem ihr wahrscheinlich jeden in eurem Haus einmal mit dem Panda erschreckt habt (hihihi), geht es ganz schaurig weiter (huhuhuuuu). Denn heute lernt ihr ein Gespenst zu zeichnen. Ihr braucht dafür einen Bleistift und einen schwarzen Stift.

 

Der Mann, der es euch zeigt nimmt einen hellblauen Buntstift und einen schwarzen Filzstift. Ich würde euch empfehlen, statt blauem Holzstift einen Bleistift zu nehmen, weil ihr dann besser radieren könnt. Wenn ihr keinen schwarzen Filzstift habt, geht es auch mit einem Holzstift. Du solltest dann eben etwas fester draufdrücken.

 

 

Link Nummer 3+4: Donnerstag, 19.3./ MUSIK

Heute gibt es gleich zwei Videos! Erinnerst du dich? In der letzten Zeit haben wir ganz oft das Lied „Bruder Jakob“ gesungen.

 

In den beiden Videos von heute hörst du auch dieses Lied.

 

Im ersten Video seht ihr ein Cello-Orchester. Witzig daran ist, dass immer ZWEI Kinder auf EINEM Cello spielen. Übrigens: der Mann der dirigiert war mal der Cellolehrer von Frau Grathwohl. Sie hat dieses Video zufällig gefunden, als sie bei Youtube nach „Bruder Jakob“ gesucht hat :-)

 

(Und WICHTIG: im ersten Video müsst ihr nicht alles anschauen, die erste Minute könnt ihr ruhig überspringen, da reden die beiden Herren nur unwichtiges Zeug ;-) )

 

 

Link Nummer 2: Mittwoch, 18.3./ BK

Ist dir schon langweilig? Willst du jemanden erschrecken? Hast du Lust, etwas zu basteln? Dann sieh dir dieses Video an.

Viel Vergnügen...

 

 

Link Nummer 1: Dienstag, 17.3./ MUSIK

Hallo zusammen!

 

Heute kommt der erste, versprochene Link. Heute zum Thema MUSIK.

 

 

In diesem Video hört ihr ein ganz bekanntes Musikstück: die fünfte Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Sie wird auch Schicksalssinfonie genannt. Bestimmt kennt ihr den Anfang. Es ist einer der berühmtesten Musikanfänge die es gibt.

 

Dieses Video ist für Kinder besonders schön, weil du dir passend zur Musik eine Schlittenfahrt anschauen kannst. Der Künstler, der das Video gemacht hat, hat 3 Monate daran gearbeitet und alles von Hand gezeichnet.

 

Viel Spaß damit!